Tag 50

Immer wenn wir uns sehn. Alle sind oder waren mal so jung. Und war es nicht eine schöne Zeit? Wer die Zeit als junger Mensch erlebt, spürt die Begierde, die Ungeduld, ist verletzlich und wirft manchmal etwas leichtfertig hin. Hält man aber durch, merkt man, dass es zwar viele Achterbahnfahrten gegeben hat, aber irgendwie hat man es – hoffentlich – gemeinsam geschafft. Man kann später mit Abstand auf die Zeit zurückblicken und stellt fest, was man zusammen doch alles geschafft hat. Später liebt man diese Rückblicke.